Transfer Profi-Fußballer

0

Transfer internationaler Profifussballer

Verhandlungen über Spieler-Transfers können sich oft über Wochen und Monate hinziehen und anstrengend für alle Beteiligten sein. Wenn ein Spieler an einem Wechsel interessiert ist, kommt es zur Verhandlung über die Rahmenbedingungen, Ablösesumme, Besprechungen über Gehalt, Vertragslaufzeit, Prämien und viele weitere Details…

Die Transferzeit ist jedes Jahr eine neue Herausforderung für die Vereine und Spieler. Neue Spieler werden gesucht, Teams werden ergänzt, verstärkt und neu strukturiert.

Spielertransfer / Vereinswechsel

Unter dem Begriff Spielertransfer wird ein Wechsel eines Spielers zu einem anderen Verein verstanden. Im Profi-Bereich erfolgen Spielertransfers häufig mit Spielerberatern. Die Ablösesummen werden bezahlt, um den „Wunsch-Spieler“ aus seinem bestehen Vertrag heraus zukaufen. Die Ablösesumme ist im Profifußball meistens im Vertrag festgeschrieben, aber auch abhängig vom Marktwert des Spielers, wenn ein Verein einen Spieler verkaufen muss oder möchte …

Die FIFA bestimmt insgesamt zwei Transfer-Perioden, in dem ein Spielertransfer möglich ist und schreibt vor, dass der Vereinswechsel eines Vertragsspielers nur innerhalb von zwei vom jeweiligen Verband festgelegten Transferperioden vollzogen werden darf. Die UEFA hat ein einheitlichen Zeitraum für europäische Spielertransfers innerhalb der Sommerpause sowie im Winter festgelegt.

Die Transferperioden in Deutschland:

Transfer-Periode 1 : vom 1. Juli bis zum 31. August
Transfer-Periode 2: vom 1. Januar bis zum 31. Januar


Spielerberater und Vorteile für Junioren Spieler

Nicht selten verschwinden Fußballspieler, die in der Jugend von Proficlubs ausgebildet wurden, von der Bildfläche, weil vielleicht gerade in dem einen entscheidenden Jahr der angeheuerte Trainer der Profimannschaft nichts von jungen Spielern hält.

Wenn namhafte Spieler teuer eingekauft werden, müssen und sollten sie zum Einsatz kommen. Daher haben die Trainer manchmal auch Schwierigkeiten, die eigenen Wunsch-Spieler oder junge Talente einzusetzen und bevorzugen stattdessen jene bestimmte Spieler. Deshalb müssen Trainer auch oft Entscheidungen treffen, die nicht unbedingt die Leistung des Spielers berücksichtigt. Ein Jahr in unteren Ligen zu verharren kann schon das Aus bedeuten.

Und hier kommt der Spielerberater ins Spiel.  Spielerberater bauen sich im Laufe der Zeit Kontakte zu den Vereinen auf. Ein vertrauensvoller Spielervermittler ist für Vereine ebenso wichtig wie für Spieler. Der Hinweis, eines beim Proficlub angesehenen Spielervermittlers, zu einem unentdeckten Talent zählt eben mehr für einen Verein als wenn dieser von sich selbst behauptet ein großes Talent zu sein.

Als Fußballer musst Du Dich auch gut vermarkten. Dabei helfen wir Dir mit unserer Kompetenz.

Du bist ein Profi oder ein talentierter Spieler?
Sende uns einfach unverbindlich Dein Spielerprofil zu:

Kontakt per E-Mail

Wir prüfen dann, welche Kontakte und Möglichkeiten wir für Dich nutzen können. Wir werden Dich bei wichtigen Entscheidungen beraten, begleiten und unterstützen.

 

-